Home Verein Gewässer Termine Infos Jugend Intern Tageskarten Schonzeiten Links

Die Altmühl


Die Altmühl, ein träge fließender Nebenfluss der Donau, ist ein ideales Gewässer für Fische der
Brachsenregion. Gute Angelmöglichkeiten für die Mitglieder bieten sich an der ca. 9,8 km
langen Strecke der Altmühl, die der Verein gepachtet hat sowie an den nahegelegenen Seen
des Fränkischen Seenlandes.

So sind hier Friedfische, wie Karpfen, Schleien, Brachsen, Rotaugen, Karauschen und Aitel genauso anzutreffen wie Waller, Hechte, Zander, Barsche und Aale.
Unser oberes Teilstück der Altmühl erstreckt sich von Neunstetten bis Herrieden
und das untere Gewässer von Herrieden bis nahe an den Ortsteil Winn.


                                                                           Die "Steinerne Brücke" bei Herrieden

Um ein Satellitenbild unseres Gewässer zu sehen, klicken Sie hier:


Copyright by Wasserrose Herrieden e.V., 2017 Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutz